2017 Lime Hill Vineyard Pinot Noir

VERKOSTUNGSNOTIZEN
Feiner Duft nach roten Früchten mit floralen Noten und frischen Kräutern. Dazu würzige Holzaromen.

Am Gaumen spürt man den Kalkdruck eingebettet in feinen Tanninen und einer feinen Säurestruktur.

Langer, nachklingender Abgang mit roten Früchten und Kräutern.

Dieser Wein wurde nicht geschönt und unflitriert abgefüllt. Dadurch kann ein natürliches Depot / Trübung auftreten. Dies stellt kein Qualitätsmangel dar!

KELLERMEISTER’S NOTIZEN

2013 gepflanzt auf einer Hanglage 200m über dem Meeresspiegel. Der Boden besteht aus Lehm und Kalkstein. 1,3 ha wurden mit Pinot Noir und Chardonnay Reben bestockt.

Die Pinot Noir Trauben wurden reif geerntet, der Ertrag lag bei 30hl/ha. Der Weinberg wurde sorgfältig entblättert und überschüssige Trauben durch die Grünlese entfernt. Geerntet wurde selektiv per Hand und im Weingut auf dem Vibrationstisch sortiert. Die Maischegärung dauerte 4 Wochen. Der Wein ruhte anschließend für 12 Monate in 100% neuen Barriques.

WEIN ANALYSE

Lagerfähigkeit: 5-10 Jahre
Alkohol: 13 %
Säure: 4,6 g/l
Restzucker: unter 1 g/l
Extrakt: 25,3 g/l

SPEISEEMPFEHLUNG
Diese Wein passt zu Lachs, Lamm, Geflügel
Die optimale Trinktemperatur liegt bei 15 – 18° C

Deutsche Version