Erntebericht 2017 in Neuseeland

… In kurzform… Es war ein sehr Arbeitsintensiver Jahrgang mit glücklichem Ende 🙂

summer 2017Wie eigentlich jedes Jahr war der Frühsommer zur Blütezeit eher kühl mit Tageshöchsttemperaturen zwischen 15 und 25° C.  Dazu ab und zu ein paar Niederschläge. Der Sommer war eher kühler mit nur wenige Tage mit Temperaturen über 30°C und ab und zu  abkühlende Regenfälle. Generell war die Reifung eher langsam.

Im März, zur Endausreifung des Pinot  Noirs gab es immer wieder ein paar Niederschläge. Gleichzeitig fehlte der Wind, der die Weinberge schnell abtrocknet.  Bei dem kühlen Sommer brauchten die Trauben jeden schönen Tag um die notwendige Reife zu erlangen. Am 31. März begann dann die Weinlese mit vollem Einsatz. Die Wettervorhersage sah nicht rosig aus und so wurden ganz schnell die wichtigsten Pinot Noir Trauben geerntet. Leider hatte uns dann hohe Niederschläge gezwungen die Lese für 3 Tage  abzubrechen. Und danach begann die mühevolle Arbeit. Ernten mit hohem Sortieraufwand. Neben unseren Work and Travel Erntehelfer wurde die Mannschaft Tageweise durch Dienstleistungsfirmen auf über 30 Erntehelfer aufgestockt. Es wurden jeweils nur die reifen Trauben geerntet und gleichzeitig beginnende Botrytisbeeren aussortiert.

picking pinot noir

Glücklicherweise kamen unsere Nachpflanzungen nach Ausfälle durch Phyloxera in Ertrag, so dass die geerntete Menge ähnlich wie letztes Jahr ausfiel. Also genug Pinot Noir, Sauvignon Blanc, Chardonnay und Pinot Gris um den aktuellen Bedarf unserer Kunden zu decken.

Doch leider hatte der Regen und der kühle Jahrgang bei den spätreifenden Rebsorten für hohe Frustration gesorgt. Bis diese Rebsorten endlich reif genug waren, wurden diese von einer frischen Botrytisinfektion bedeckt. Es blieb dann nichts mehr anderes übrig als auf besseres Wetter mit einem warmen Wind zu warten um dann daraus ideale Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen zu ernten. Und genau das trat auch ein und wir freuen uns auf unsere erste Riesling TBA !

Die Liebhaber unseres Cabernet Merlot und Malbec möchten wir auf den wunderschönen Jahrgang 2016 hinweisen, der im August 2017 bei uns in Bischoffingen ankommen wird.

Ebenfalls mit dabei ist unsere 2017er Sauvignon Blanc Ouvertüre. Wie immer mit einer intensiven Aromatik… Nur nach was wird jetzt noch nicht verraten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *