2011er Sauvignon Blanc Gladstone auf Zeit-Online und in der Sonntagszeitung

Wir haben uns riesig über den Besuch der Lange Brüder letztes Jahr bei der Weinlese in Bischoffingen gefreut. Viele Jahre hatten wir uns nicht mehr gesehen und es hat uns sehr bewegt, dass unser Sauvignon Blanc aus Gladstone diese wunderbare Begeisterung hervorbrachte. Hier auf Zeit-Online geht es zum Artikel… Der Artikel ist extrem lesenswert und wirklich unterhaltsam.

In der Züricher Sonntagszeitung wurde dieser Wein zusammen mit vielen anderen Sauvignon Blancs aus Aller Welt blind verkostet und landete auf dem 4. Platz in der Kategorie 20-30 SFR. Über dieses Ergebniss freuen wir uns ebenfalls. Zur Online-Ausgabe hier klicken… Die PDF Datei mit den einzelnen Weinen und Verkostungsnotizen gibt es hier…

Beginn der Ernte 2012

Bisher war die Saison eine der Kältesten in der Geschichte. Mit nur knapp 600 Sonnenstunden im Vergleich zu den üblichen 1400 hat sich die Reife enorm vezögert. Einen Zeitungsartikel zu diesem Thema finden Sie hier…

In den letzten Wochen haben wir deshalb verstärkt Trauben auf den Boden geschnitten und die Traubenzone richtig ausgesäubert um aus den übrigen Trauben wunderbar vollreife Trauben ernten zu können.

 

 

Am 30. März 2012 haben wir mit der Ernte begonnen. Aus den Weinbergen von St. Martin aus Martinborough wurden Chardonnay Trauben für unseren Methode Traditionelle (Sekt) mit 90 °Oe geerntet. Ideale Bedingungen und Reife für unseren Schaumwein. Bei manchen Beeren lagen die Mostgewichte sogar bei 105° Oe. Wir schauen also ganz zuversichtlich auf die aktuelle Ernte trotz spätem und zu kaltem Jahrgang.

 

Neue Lieferung aus Neuseeland

Vor ein paar Tagen sind neue Weine aus Neuseeland in Deutschland angekommen. Unsere Kunden in Deutschland bzw. Europa können diese Weine gerne über www.johner.de bestellen.

Das Jahr 2011 bescherte uns in Neuseeland einen heißen Sommer und einen trockenen Herbst bei der Hauptlese. Dementsprechend durften wir dieses Jahr wieder sehr reife und kräftige Weine ernten. Im August haben wir ein paar Weißweine abgefüllt und danach nach Deutschland verschickt.

Der 2011er Sauvignon Blanc Gladstone ist im Vergleich zu den vorherigen Jahrgängen etwas verhaltener im Duft mit schönen Zitrus- , Stachelbeer- und Pfirisichnoten. Im langen Abgang kommen dann noch Cassisaromen zum Vorschein.

Der 2011er Chardonnay wurde komplett in gebrauchten Barriques vergoren und ausgebaut. Zusätzlich haben wir überwiegend die spontane Weinbergshefeflora verwendet. Im Duft ist er ebenfalls noch verhalten, mit Ananasaromen mit dezentem Holz und Karamell.

Den 2011er Riesling haben wir wie einen klassischen deutschen feinherben Riesling ausgebaut. Viele einzelne Teillesen mit unterschiedlicher Reife brachten eine extreme Fruchtvielfalt hervor. Limetten, Papaya, grüner Apfel und im Gaumen ein mineralisches feingliedriges Süße-Säurespiel mit einem Nachhall nach Aprikosen.